Mittwoch, 26. Februar 2014

Produkttest: Löffler Zipp Rolli

Für die Übergangszeiten im Frühjahr und Herbst sowie als funktionielles Unterhemd beim Skilanglauf stellen wir euch einen Zipp Rolli von Löffler vor. Der schwarze Rolli ist durch weiße Nähte, dem Löffler Logo am Kragen sowie dem "L" als Reißverschluss mit kleinen Elementen aufgepeppt. Der Stoff ist sehr dünn, weshalb bei Minusgraden der Rolli nur als Unterhemd dienen kann. Ab ca. 5°C reicht jedoch der Rolli in Kombination mit mit einem kurzärmlichen Unterhemd. Durch die funktionelle Faser wird Schweiß schnell abtransportiert, sodass während der sportlichen Betätigung kaum Feuchtigkeitsempfinden aufkommt. Dies gilt auch für intensive Trainingseinheiten und Wettkämpfe. Zudem trocknet der Rolli nach dem Tragen und nach dem Waschen sehr schnell.
Die Verarbeitung des Rollis ist sehr gut. Der Kragen schützt zudem den Hals gegen Wind und Kälte, was sehr angenehm ist. Die Größe des Rollis fällt normal aus. Da er jedoch eng anliegen sollte und der Stoff sehr elastisch ist, ist im Zweifel eher die kleinere Größe zu wählen.


Zipp Rolli von Löffler auf Mein Sporttagebuch