Donnerstag, 26. Juni 2014

Zugspitzberglauf

Einer der härtesten Bergläufe in Deutschland ist der Zugspitz Extremberglauf. Wir von "Mein Sporttagebuch" haben uns für euch auf die Strecke begeben und geschaut, wie extrem der Zugspitz Extremberglauf tatsächlich ist. Unser Trainingslauf fand im Juni statt - ca. 1 Monat früher als überlicherweise der Zugspitz Extremberglauf stattfindet. Somit stellten wir uns auch darauf ein, ab etwas über 2000 m Höhe auf einige Schneefelder zu treffen.

Das wichtigste bei so einem Lauf ist das richtige Equipment. Dazu gehören mindestens ein Laufrucksack der gut am Körper anliegt, lange, warme Kleidung, ausreichend Flüssigkeit, Kleinigkeiten zum Essen (Müsliriegel, Kohlenhydratgel,...), Kopfbedeckung und Sonnenbrille (auch wenn keine Sonne scheint, denn die Reflexion der Strahlung durch das Eis ist extrem!!!). Zudem sind leichte Handschuhe empfehlenswert, um bedenkenlos an die Stahlseile fassen zu können.

Lies den kompletten Bericht über die Zugspitze